Matratzentopper

Ein Topper ist eine weiche Matratzenauflage, die meistens aus Kaltschaum, Latex, Gelschaum, Viscoschaum bestehen oder auch mit Micro Taschenfedern veredelt werden. In unserer Ausstellung finden Sie eine große Auswahl verschiedener Toppervariationen.

Matratzentopper

Viele Matratzen, die zwar eine sehr gute Anpassung und Stützkraft haben, sind in der Oberfläche doch sehr fest. Gerade etwas schwerere Menschen die etwas mehr Unterstützung brauchen, klagen über eine zu stramme Oberfläche der empfohlenen Matratzen. Hier kann auf der Oberfläche der passende Matratzen-Topper Abhilfe schaffen, mit anschmiegsamer Gemütlichkeit und Druckentlastung.

Kaltschaumtopper mit hoher Elastizität und langlebiger Struktur. Durch die gute Atmungsaktivität hat er auch gute Klimaeigenschaften.
Latextopper mit einer sehr hohen Druckentlastung und einer langen Haltbarkeit. Er eignet sich gut für Menschen mit einem eher höherem Wärmebedürfnis.
Gelschaumtopper mit einer weichen, aber trotzdem guten Unterstützung, sind sie lange haltbar und atmungsaktiv. Durch die wärmeableitende Funktion vom Gel-Bestandteil sind sie besonders für Menschen geeignet, denen es in der Nacht leicht zu warm wird.
Viscoschaumtopper, die auf Druck und Wärme reagieren, sind für druckempfindliche Menschen ideal. Allerdings hat der Gelschaum die selben druckentlastenden Eigenschaften ohne die Nachteile vom Viscoschaum, weshalb Viscoschaumtopper eher die Ausnahmen sind.

Matratzentopper

Viele Matratzen, die zwar eine sehr gute Anpassung und Stützkraft haben, sind in der Oberfläche doch sehr fest. Gerade etwas schwerere Menschen die etwas mehr Unterstützung brauchen, klagen über eine zu stramme Oberfläche der empfohlenen Matratzen. Hier kann auf der Oberfläche der passende Matratzen-Topper Abhilfe schaffen, mit anschmiegsamer Gemütlichkeit und Druckentlastung.

Kaltschaumtopper mit hoher Elastizität und langlebiger Struktur. Durch die gute Atmungsaktivität hat er auch gute Klimaeigenschaften.
Latextopper mit einer sehr hohen Druckentlastung und einer langen Haltbarkeit. Er eignet sich gut für Menschen mit einem eher höherem Wärmebedürfnis.
Gelschaumtopper mit einer weichen, aber trotzdem guten Unterstützung, sind sie lange haltbar und atmungsaktiv. Durch die wärmeableitende Funktion vom Gel-Bestandteil sind sie besonders für Menschen geeignet, denen es in der Nacht leicht zu warm wird.
Viscoschaumtopper, die auf Druck und Wärme reagieren, sind für druckempfindliche Menschen ideal. Allerdings hat der Gelschaum die selben druckentlastenden Eigenschaften ohne die Nachteile vom Viscoschaum, weshalb Viscoschaumtopper eher die Ausnahmen sind.

Verschiedene Toppermaterialien für verschiedene Ansprüche

Image

Kaltschaum mit Zonenstruktur

Kaltschaumtopper können mit einer Zonierung gefertigt werden, wodurch der Topper an machen stellen noch mehr entlasten kann. Kaltschaum hat dennoch eine stützende Wirkung und ist in einer guten Qualität sehr Atmungsaktiv.
Image

Druckentlastung

Visco-Gelschaum und Viscoschaum sind ausschließlich für eine hohe Druckentlastung ausgelegt und haben daher keine Eigenstabilität. Diese Schäume reagieren eher träge und man kann sich eher schwer drehen.
Image

Integrierter Topper

Einige Matratzen haben einen integrierten Topper um eine angenehme höhe der Matratze zu erreichen und gleichzeitig das verrutschen des Toppers zu verhindern.

Auch für den Urlaub

Für Diejenigen, die etwas Komfort mit in den Urlaub nehmen wollen, gibt es auch gemütliche und platzsparende Reisetopper.

Aufgepolster mit einem super Softschaum sorgt dieser, trotz der geringen Höhe von 1,5cm, für einen kuscheligen Liegekomfort auch bei festen Hotelbetten. Praktisch verpackt in einer Reisetasche ist er ein unverzichtbarer Begleiter für jeden Urlaub.